Der dritte Baustein der Weiterbildung Gestalt-Beratung konzentriert sich auf die Unterstützung der eigenen Beratungsarbeit und die Rolle als Berater/Beraterin. Es werden praktische Tools in Übungseinheiten vertieft, die Anwendung prozessualer Diagnostik wird eingeführt und an den eigenen Fällen angewendet. Die Lehr-Beratung soll den persönlichen Entwicklungsprozess als Berater/Beraterin festigen. Die eigene Fallarbeit wird durch Supervision an einem Wochenende vertieft. Die schriftliche Dokumentation und Auswertung der eigenen Arbeit schärft den Blick für den Beratungsprozess und die Beschreibung des Wahrgenommenen. In Abstimmung mit der Gruppe kann für den Workshop 11 und 12 ein alternatives Thema vorgeschlagen werden.

Workshop 11: Beratungsprozess, Aufbau und Übungseinheiten, Methoden

Workshop 12: Prozessuale Diagnostik

Workshop 13: Supervision eigener Beratungsfälle

Workshop 14: Präsentation einer Fallarbeit / Abschluss-Kolloquium

10 Stunden Lehr-Beratung – individuell zu vereinbaren

Bearbeitung von 3 eigenen Beratungsfällen zu je 10 Stunden

Schriftliche Dokumentation und Auswertung der eigenen Arbeit.

Termine werden noch bekannt gegeben.

Zeiten: Jeweils Freitag 17:00 – 19:00 Uhr, Sa. 10:00 – 17:00 Uhr, So. 10:00 – 13:00

Leitung: Gabriele Blankertz

Ort: InKontakt Gestaltinstitut Berlin, Gleimstr. 37, 10437 Berlin