Gestalt-Selbsterfahrung mit Gabriele Blankertz, 27.02.2021, 10.00 – 16.30 Uhr

Tagesworkshop: Werden die/der ich bin – das Paradox der Veränderung

am 12. September, 10:00 – 16:30 Uhr.
Leitung: Gabriele Blankertz

Tagesworkshop: Werden die/der ich bin – das Paradox der Veränderung. 

Sich selbst anzunehmen, scheint eine der größten Herausforderungen für viele Menschen zu sein. Nicht im Ausblenden oder Weg-haben-wollen der abgelehnten Seiten sondern in deren Integration liegt die Befreiung. Wir werden uns an diesem Workshoptag mit unseren ungeliebten Seiten befassen und diesen einen gebührenden Raum geben.

Gestalttherapie nutzt die Gegenwärtigkeit des Augenblicks, um in Berührung zu kommen mit dem, was hier und jetzt erfahrbar ist. So lerne ich etwas über mich, entdecke Aspekte von mir selbst, mit denen ich bisher vielleicht nicht oder wenig in Kontakt war und verbessere auf diese Weise den Zugang zu meinem Potential. Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, das eigene Beziehungsverhalten zu erforschen und sich durch die strukturierenden  Inputs inspirieren zu lassen. Die Resonanz und das Zusammenspiel mit der Gruppe ermöglichen neue Erfahrungen.

Wir bieten diese Einzel-Workshops für alle jene an, die sich mit sich selbst auseinander setzen möchten, und/oder die an einer Weiterbildung in Gestalttherapie interessiert sind und Gestalt kennen lernen wollen.

Leitung: Gabriele Blankertz

Ort: InKontakt Gestaltinstitut Berlin, Gleimstraße 37, 10437 Berlin

Termin: 27. Februar 2021

Zeit: 10:00 – 16:30 Uhr.

Kosten: 80,- €

Anmeldung: g.blankertz@gestalt-institut.com